Um Umlaute korrekt verarbeiten zu können, müssen die Import-Dateien in der UTF-8 Codierung gespeichert sein. Gegebenenfalls kann ein Dokument mit dem in Windows mitgelieferten Standard-Editor durch einfaches Abspeichern umcodiert werden. Wählen Sie Datei => Speichern unter => Codierung: UTF-8:

Der (richtigen) UTF-8 Codierung kommt besondere Bedeutung beim Import nahezu aller Listen z.B. im CSV-Format  zu.