In seltenen Fällen kann es zu Verbindungsabbrüchen kommen.  Nach dem Abbruch erscheint eine entsprechende Meldung. Das System versucht danach einen automatischen reconnect. 



Was kann der Teilnehmer tun? 


In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle liegt es daran, daß der Teilnehmer zu wenig Bandbreite hat . Oft ist dies auch nur temporär, da die Datenpakete im Internet, ähnlich wie im Straßennetz mit vielen anderen Datenpaketen in Konkurrenz stehen.  Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten das Auftreten von Verbindungsabbrüchen zu minimieren. 


Teilnehmerseitig kann es an einen schwachen Anbindung oder stark schwankender Signalgüte. Dazu sollte man beachten, daß die Provider immer nur eine Leistung "bis zu ..." aber keine Nennleistung zusagen. 


Ein  zweiter Grund kann die W-LAN  Anbindung sein. Hier kann es sowohl an mangelnder Bandbreite, wie auch an gelegentlichem Aussetzen des Signals liegen. Wenn möglich sollte man dann versuchen eine Festverbindung zum Router zu nutzen.


Eigene Bandbreite prüfen


Was kann der Moderator tun? 


Moderatoren haben eine ganze Reihe von Möglichkeiten die Bandbreitenerfordernisse, insbesondere für die Teilnehmer, zu reduzieren. Sie sollten darauf achten nicht mehr als nötig Bandbreite zu beanspruchen. Unter Bandbreite optimieren werden hierzu eine Vielzahl von Möglichkeiten aufgezeigt. 



Weitere wichtige Links zur Bandbreite: 


Bandbreite prüfen


Bandbreiten verstehen, optimieren und konfigurieren


PowerPoint optimieren