In einigen neueren Versionen von Firefox könnte standardmäßig eine neue Funktion aktiviert sein, die die Ausführung von Flash in einer sogenannten Sandbox erzwingt, d.h. es kann nicht auf lokalen Speicher zugegriffen werden.


In YuLinc wird ein Fehler 5031 generiert.


Sie sehen diese Meldung:


Sie haben 2 Möglichkeiten, diesen Fehler zu beheben:


1. Möglichkeit:


Rufen Sie in der Windows Systemsteuerung den Flash Player-Einstellungsmanager (linkes Bild) auf und aktivieren Sie die Option "Fragen, bevor neue Websites Informationen auf diesem Computer speichern können". Den beim Betreten der YuLinc Session hierauf erscheinenden Dialog (rechtes Bild) bestätigen Sie bitte mit "Zulassen":

Die Windows Systemsteuerung erreichen Sie in Windows 10 entweder über die Cortana Suche oder über die Tastenkombination "Windows-Taste + R", geben Sie im "Ausführen"-Dialog ‚control‘ (ohne Anführungszeichen) ein.


2. Möglichkeit:


Ändern Sie die Sandbox Sicherheitsstufe für Flash, um eine YuLinc Session ohne weiteren Dialog zu betreten. Gehen Sie dafür bitte wie folgt vor:

  1. Geben Sie in der Adresszeile von Firefox about:config ein und drücken Sie die Eingabetaste:


  2. Im möglicherweise erscheinenden unten abgebildeten Dialog klicken Sie bitte "Ich bin mir der Gefahren bewusst!"


  3. Suchen Sie nach dem Eintrag dom.ipc.plugins.sandbox-level.flash, doppelklicken Sie auf ihn und geben Sie 0 (Null) ein und bestätigen Sie mit OK. Beenden Sie Firefox und starten Sie ihn erneut, damit die Änderungen wirksam werden: