Der Datenverkehr von und zum Virtual Classroom wird verschlüsselt mit  AES und SHA 256 übertragen.  Bei Client-to-Client Übertragung wird Ende zu Ende verschlüsselt. Anderer Datenverkehr (z.B. zum Login und zum  Admin Center verwendet https:.. also den Port 443.Die Verschlüsselung kann nicht abgeschaltet werden. 

AES und SHA256 werden beide benötigt und ergänzen sich gegenseitig.